MySQL DB, CUPS, IBM MQ/MWQF, Oracle Weblogic, Uniserv, ISIS Papyrus, JEE-Anwendung, E-Signatur, Apache, Samba

Kundenwünsche und technologische Voraussetzungen für die Lauffähigkeit von Softwarelösungen, Datenbanken, Middleware etc. sind - wenn sie häufig und womöglich auch noch in Kombination auftreten - eine echte Herausforderung für die kontinuierliche Bereitstellung von Umgebungen im Betrieb. Häufig müssen mehrere Dutzend Softwarekomponenten reibungslos und konsistent zueinander provisioniert werden können um die heterogene IT-Landschaft umfassend abzubilden.

Hier unterstützt Sie die Herstellerunabhängigkeit von automaIT optimal. Während die Leistungsfähigkeit von Automatisierungs-Tools namhafter Hersteller sich häufig auf die Unterstützung der eigenen Produktpalette konzentriert und Software von Drittanbietern sich nur mit hohem Aufwand oder konfiguratorischen Tricks integrieren lässt, stellt automaIT die problemlose Bereitstellung unterschiedlichster Standard- und Individualsoftware sicher, inklusive Ihrer eigenen Applikationen!

Damit Sie eine Vorstellung davon haben, über welche Tools bzw. Software wir reden, finden Sie nachstehend einen Auszug aus einer langen Liste. Wenn Sie Fragen zu einzelnen Versionen der genannten oder zu speziellen Tools haben, die Sie nicht in der Liste gefunden haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen!

 

Cloud VirtualisierungMiddlewareDatenbankenBetriebssystemeSonstiges

HP cCell

Amazon Web Services

Oracle VirtualBox

Apache Tomcat

Oracle Glassfish

IBM WebSphere

Oracle
WebLogic

JBoss

PostgreSQL

MySQL

IBM DB2 (ESE)

 Oracle 12c

SUSE Linux (openSUSE, SLES)

Ubuntu

Windows 7, Windows Server 2008

AIX

Solaris 10, 11

IBM Installation Manager

IBM Rational Software Architect

IBM DataStudio

IBM/Oracle Java (JRE und JDK)

Jenkins Build Server und Nodes

NovaTec inspectIT

NovaTec automaIT

Git

Diverse “Client-Tools”: Ant, Maven, Google Chrome, Mozilla Firefox, …